Oldenburg
Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV

Qualifizierung zum/zur Gästeführer/in

Die Kompaktschulung vermittelt die Grundtechniken einer zeitgemäßen, erlebnisorientierten Gästeführung und gibt Kenntnis über die aktuellen Trends wie z.B. Themenführungen. Ferner lernen die Teilnehmenden, eine Führung zu strukturieren, zu organisieren und durchzuführen.

Neben einer fachlichen Einführung in die historischen und kunsthistorischen Besonderheiten der Region, thematisiert die Qualifizierung Kommunikationsstrategien. Es geht darum, den Dialog mit dem Gast zu fördern und sich selbst und seine Ziele stimmig zu präsentieren.

Der nächste Kurs beginnt nach den Sommerferien.

Informationen und Beratung: Karin Pieper 04487 750799-1

Gästeführen mit Stern

Download

Qualifizierung zur Seniorenbegleitung § 53c SGB XI

Seit in Kraft treten der Pflegerichtlinien nach § 53c 3 SGB XI bildet die LEB Seniorenbegleiter/Betreuungskräfte für die zusätzliche Begleitung und Aktivierung von dementen Menschen in stationären und teilstationären Einrichtungen aus.

Ein Seniorenbegleiter ist jemand, der sich für das Gelingen des Alltags eines anderen zuständig fühlt und diesem einen guten Sinn zu geben vermag. Seniorenbegleiter begleiten sowohl Gruppen als auch einzelne hilfebedürftige Personen.

Im Vordergrund der Qualifizierung steht nicht die pflegerische Versorgung der dementen alten Menschen, sondern vielmehr die Schulung der Wahrnehmung und die Bewusstheit für den Alltag eines Menschen.

Ort: AWO Wohnen & Pflege Clubhaus, Nordenham

Der nächste Kurs ist im Frühjahr geplant!

Informationen und Beratung: Karin Pieper 04487 750799-1

Faltblatt Seniorenbegleiter Nordenham

Download

Qualifizierung in der Kindertagespflege

Die Qualifizierung nach dem Curriculum des Deutschen Jugendinstituts gibt den Kindertagespflegepersonen eine professionelle Grundausstattung an die Hand, um dem Förderauftrag der Kindertagespflege gerecht werden zu können.

Inhalte:

  • Einführung, Erwartungen an die Kindertagespflege aus der Sicht aller Beteiligten
  • Entwicklung und Förderung von Kindern: „Erziehen, Bilden und Betreuen“, pädagogisches und psychologisches Grundwissen
  • besondere Herausforderungen der Kindertagespflege
  • Kooperation und Kommunikation in der Kindertagespflege
  • Arbeitsbedingungen der Tagespflegeperson
  • rechtliche und finanzielle Grundlagen

Zertifizierung:
Zum Abschluss der Qualifizierung erhält jede/r Teilnehmer/in ein Zertifikat der LEB. Nach Erfüllung aller Prüfungskriterien wird das Zertifikat „Qualifizierte Kindertagespflegeperson“ des Bundesverbandes für Kindertagespflege ausgestellt.

Ort: Familien- und Kinderservicebüro Nordenham
Termine: 23.10.2017 bis 11.06.2018

Informationen und Beratung: Karin Pieper 04487 750799-1

Qualifizierung in der Kindertagespflege

Download

Der Katalog 1. Halbjahr 2018 der LEB Großenkneten ist da!

Download

Möchten Sie Deutsch lernen?

Intensivsprachkurs für höherqualifizierte Flüchtlinge (IHF)

Deutschkurs über 1000 Unterrichtsstunden mit dem Ziel der Hochschulqualifizierung.

Bitte wenden Sie sich an Karin Pieper

Tel.: 04487 750799-1

Faltblatt IHF

Download

Spracherwerb (Deutsch) von Geflüchteten

vom 18.04. bis 08.11.2017 im Grünen Zentrum Huntlosen und

vom 25.04. bis 03.11.2017 im ev. Gemeindehaus Ahlhorn

jeweils über 300 Unterrichtsstunden

Deutsch 300 in Huntlosen

Download

Deutsch 300 in Ahlhorn

Download

Aktuelle Sprachkurse in Berne

Deutsch für Flüchtlinge

Kurs 1
24.11.2016 bis 30.03.2017
200 Unterrichtsstunden

Kurs 2
24.11.2016 bis 30.03.2017
200 Unterrichtsstunden

im Ev. Gemeindehaus Ganspe, Schulzentrum Berne und in der Kulturmühle