Arbeitsgemeinschaft für ländliche Erwachsenenbildung im Landkreis Oldenburg e.V.

Die Kreisarbeitsgemeinschaft (KAG) Oldenburg

Die LEB in Niedersachsen e.V. arbeitet seit ihrer Gründung 1951 daran, den ländlichen Raum lebenswert zu gestalten, d. h. in erster Linie kulturelle Entwicklungen und Erwerbsmöglichkeiten zu fördern. Die Kreisarbeitsgemeinschaften der LEB verstehen sich als Unterstützerin örtlicher Bildungsgruppen und Bildungsvereine. Ziel ist es, unter dem Aspekt des demografischen Wandels gesellschaftliche Veränderungen zu begleiten; beispielsweise durch Bildungsarbeit vor Ort.

Sannumer Str. 3
26197 Huntlosen
Tel.: 04487 7501-0
kreislandvolkverband.ol@ewetel.net

Andrea Naber
1. Vorsitzende
 
Bernhard Wolff
Geschäftsführer
KAG Was ist das?
Download

 

 

 

 

Ein besonderes Dankeschön!

Ein besonderes Dankeschön geht an unsere 1. Vorsitzende Andrea Naber (rechts) für besondere ehrenamtliche Leistungen in der Erwachsenenbildung. Seit 2009 ist Andrea Naber in vielen Bereichen der LEB involviert. Dies reicht in ihrem Ehrenamt als Vorsitzende von der Netzwerkarbeit des Niedersächsischen Erwachsenenbildungsgesetzes NEWB über Öffentlichkeitarbeit, Aufbau des LEB Bildungszentrums in Ahlhorn bis hin zur Vertretung der KAG Oldenburg in verschiedenen Gremien.

Am 04.10.2020 hat Karin Pieper (links), Regionalleiterin, in Anerkennung und Würdigung der ehrenamtlichen Leistungen von A. Naber für die Bewohner*innen des Landes Niedersachsen eine Urkunde verliehen.